Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten:
Mo, Do  08:00 - 18:00 Uhr
Di, Mi, Fr  08:00 - 16:00 Uhr
Sa, So und Feiertag  08:30 - 15:00 Uhr

København
☎ +45 70 60 60 90
copenhagen[at]vivaneo.dk

Aarhus
☎ +45 86 27 76 26
aarhus[at]vivaneo.dk

Aalborg
☎ +45 (0)98 14 45 55
faurskov[at]fertilitet-ultralyd.dk

Holbæk
☎ +45 (0)59 44 13 01

Skive
☎ +45 (0)97 51 04 00
mail[at]dr-rolighed.dk

StorkKlinik
☎ +45 32 57 33 16 info[at]storkklinik.dk

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Alleinstehende Frauen

Seit 1999 helfen wir alleinstehenden Frauen bei der Gründung einer Familie. Viele alleinstehende Frauen sehnen sich nach jemandem, mit dem sie ein Kind bekommen könnten. Vielleicht haben sie lange gewartet, um die richtige Person zu finden, sie aber nie gefunden.

Sie müssen aber nicht warten, um eine Familie zu gründen. Die liberalen Gesetze in Dänemark machen es uns möglich, einen unkomplizierten Ablauf und eine Behandlung zu gestalten, die genau Ihren Bedürfnissen entspricht. Bei uns gibt es keine Warteliste, wir beraten Sie bei der Spenderauswahl sowie allen Arten moderner Fruchtbarkeitsbehandlungen. Außerdem können wir in Dänemark Frauen bis zu einem Lebensalter von 45 Jahren behandeln.

Wir konzentrieren uns ganz auf Sie, sowohl psychisch als auch physisch, um Sie auf Ihrer aufregenden Reise bei der Gründung einer Familie zu unterstützen.

Wenn alleinstehende Frauen auf das 40. Lebensjahr zugehen

Ab dem 35. Lebensjahr nimmt die Fruchtbarkeit einer Frau rapide ab. Wenn Sie sich Kinder wünschen, sollten Sie sich überlegen, was Sie zu tun gedenken, wenn Sie nicht in naher Zukunft den richtigen Partner dafür finden.

Deshalb entschließen sich viele alleinstehende Frauen, wenn sie Ende 30 sind, ihre Träume zu verwirklichen und alleinerziehende Mutter zu werden, um endlich ihr langersehntes Kind zu bekommen. Wenn sie dann zu einem späteren Zeitpunkt noch einen Partner finden, dann soll es eben so sein.

Nina Stork - unerwartete Hilfe für alleinstehende Frauen

Seit 1999 unterstützen wir alleinstehende Frauen aus den nordischen Ländern und dem übrigen Europa dabei, alleinerziehende Mütter zu werden. Die StorkKlinik vonVivaNeo wurde ursprünglich von der Hebamme Nina Stork eröffnet, weil sie alleinstehenden und lesbischen Frauen schon zu einer Zeit helfen wollte, Mutter zu werden, als es Ärzten gemäß dem damals geltenden dänischen Recht noch verboten war, bei unverheirateten Frauen oder Frauen, die nicht mit einem Mann zusammenlebten, eine Insemination vorzunehmen. 
 
Deshalb beschloss Nina Stork, alleinstehenden Frauen dabei zu helfen, Mutter zu werden. Wir sind stolz auf die besondere Geschichte unserer Klinik, in der wir uns seit ihrer Gründung darauf konzentrieren, alleinstehenden Frauen zu helfen, Mutter zu werden. Sie werden viele alleinstehende Frauen sehen, die in genau derselben Situation und im gleichen Lebensabschnitt sind wie Sie.

Eine behagliche, sichere Umgebung

Wenn wir mit Frauen sprechen, die sich einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterziehen, ist es für sie wichtig, dass sie sich nicht wie eine Patientin fühlen. Sie sind schließlich nicht krank; Sie möchten nur alleine ein Kind bekommen.

BeiVivaNeo sind wir stets bemüht, eine angenehme, familiäre Umgebung zu schaffen, in der Sie sich ab dem Moment, in dem Sie durch die Tür treten, willkommen und in guten Händen fühlen. Wir versuchen zu gewährleisten, dass Sie stets auf die Personen treffen, denen Sie zuvor schon begegnet sind. In der Klinik gibt es schöne kleine Lounges und Kissen, Storch-Teddys für Kinder, Bücher für Alleinerziehende und jede Menge Fotos von Babys, die mit unserer Hilfe das Licht der Welt erblicken durften. Wir haben auch eine große Weltkarte mit Stecknadeln, auf der die Länder markiert sind, aus denen die Frauen stammen, die unsere Klinik besucht haben. Es gibt auch eine Pinnwand für alleinstehende Frauen , über die Sie andere Frauen kennen lernen können.  
 
Wenn Sie sich in der Klinik behandeln lassen, erhalten Sie ein Einzelzimmer, in dem Sie sich anschließend ausruhen können. Alle Zimmer verfügen über einen kleinen Lounge-Bereich. So können Sie während Ihrer Behandlung einen Freund oder ein Familienmitglied mitbringen.

Auswahl eines Spenders

Wir haben jahrelange Erfahrung in der Beratung und Unterstützung von Frauen bei der Auswahl von von Spendersamen. Wir arbeiten eng mit den Samenbanken zusammen, und die meisten Frauen, die in die Klinik kommen, verwenden Spendersamen. Als zukünftige Alleinerziehende können wir Sie hinsichtlich Ihrer Möglichkeiten bei der Verwendung von Spendersamen gerne beraten.

Wenn Sie Spendersamen verwenden, um Mutter zu werden, wird es noch eine Reihe zusätzlicher Fragen geben, über die Sie sich Klarheit verschaffen müssen. Zum Beispiel müssen Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihrem Kind einmal sagen werden, dass es mithilfe eines Samenspenders entstanden ist. Was werden Sie Ihrer Familie, Freunden und Bekannten sagen? Was werden Sie den Lehrern in der Schule oder den Betreuern im Kindergarten sagen?

Netzwerk für alleinerziehende Mütter und Spenderkinder

Wenn Sie mithilfe von VivaNeoalleinerziehende Mutter geworden sind, haben Sie auch die Möglichkeit, einem Netzwerk für alleinerziehende Mütter beizutreten, dessen Mitglieder dieselbe Entscheidung getroffen haben wie Sie. Seit 2006 feiern wir beim jährlichen Stork-Event in Kopenhagen all die Kinder, die durch unsere Unterstützung auf die Welt gekommen sind. Beim Stork-Event versammeln sich jedes Jahr viele Spenderkinder und ihre Mütter. Das ist eine ganz besondere Gemeinschaft, und es ist etwas ganz Besonderes für die Kinder, wenn sie erleben, dass sie nicht die einzigen Kinder von alleinerziehenden Eltern sind. Es gibt ganz viele verschiedene Arten von Familie. Als alleinerziehende Mutter haben Sie die Möglichkeit, andere zu treffen, die sich genau in derselben Situation befinden wie Sie, und wir stellen oft fest, dass dabei neue Freundschaften entstehen, weil Sie so viel gemeinsam haben, nicht zuletzt Ihre Entscheidung, alleinerziehende Mutter zu werden.  
 
Jedes Jahr laden wir alle Spenderkinder und ihre Mütter zu einer fröhlichen Weihnachtsfeier in unserer Klinik ein. Diese Feier ist auch eine Gelegenheit, um eine gemütliche Weihnachtsatmosphäre zu genießen. Kinder und ihre Eltern können Kontakte untereinander knüpfen. Das Weihnachts-Event in der Klinik ist eine einzigartige Gelegenheit, Ihrem Kind zu zeigen, wo sein Leben begonnen hat. Wir wissen, dass dies unseren alleinerziehenden Müttern und ihren Kindern viel bedeutet.

Bücher für alleinerziehende Mütter und Spenderkinder

Im Allgemeinen bewerben wir Bücher für alleinstehende Frauen und Spenderkinder. Als Einstieg, um mit Ihrem Kind über dieses Thema zu sprechen, könnten Sie mit ihm etwa die Bücher über Karla lesen, die von der alleinerziehenden Mutter Pia Olsen und ihrer gleichnamigen Tochter, Karla Elena Olsen, geschrieben wurden. In den Büchern geht es um Karla und ihre Erfahrungen als Kind, das ohne Vater durch eine Samenspende gezeugt wurde.


„Karla ønsker sig en far“

(Karla wünscht sich ein Vater)


„Karla leger ’mor og børn“

(Karla spielt Mutter und Kind)


„Mor uden far“
(Mutter ohne Vater)


„Alene om opdragelsen - familie uden far“

Weitere interessante Themen für Sie

hInteressante Themen

Lesbische Paare als Eltern

Frauen über 40

IVF

 

 

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Kontaktformular

Unsere Öffnungszeiten:

Mo, Do  08:00 - 18:00 Uhr
Di, Mi, Fr  08:00 - 16:00 Uhr
Sa, So und Feiertag  08:30 - 15:00 Uhr

København
☎ +45 70 60 60 90
copenhagen[at]vivaneo.dk

Aarhus
☎ +45 86 27 76 26
aarhus[at]vivaneo.dk

Aalborg
☎ +45 (0)98 14 45 55
faurskov[at]fertilitet-ultralyd.dk

Holbæk
☎ +45 (0)59 44 13 01

Skive
☎ +45 (0)97 51 04 00
mail[at]dr-rolighed.dk

StorkKlinik
☎ +45 32 57 33 16 info[at]storkklinik.dk
 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!