Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten:
Mo, Do  08:00 - 18:00 Uhr
Di, Mi, Fr  08:00 - 16:00 Uhr
Sa, So und Feiertag  08:30 - 15:00 Uhr

København
☎ +45 70 60 60 90
copenhagen[at]vivaneo.dk

Aarhus
☎ +45 86 27 76 26
aarhus[at]vivaneo.dk

Aalborg
☎ +45 (0)98 14 45 55
faurskov[at]fertilitet-ultralyd.dk

Holbæk
☎ +45 (0)59 44 13 01

Skive
☎ +45 (0)97 51 04 00
mail[at]dr-rolighed.dk

StorkKlinik
☎ +45 32 57 33 16 info[at]storkklinik.dk

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Screening auf Gebärmutterhalskrebs - Zytodiagnostischer Test

Wir von VivaNeo möchten, dass Sie sich einem  zytodiagnostischen Test (einem Abstrich) unterziehen. Dazu wird vor Beginn der Behandlung in der Klinik eine Zellprobe aus dem Gebärmutterhals (Cervix) entnommen, da wir sichergehen möchten, dass während des Behandlungsverlaufs keine Probleme auftreten, die hätten vermieden werden können. Der Zweck der Entnahme einer Zellprobe aus dem Gebärmutterhals besteht in der Diagnose präkanzeröser Stadien (Zellveränderungen) im Gebärmutterhals, sodass jegliche Zellveränderungen behandelt werden können und so die Entwicklung von Gebärmutterhalskrebs verhindert wird. Es wird vermutet, dass sich Gebärmutterhalskrebs über Jahre hinweg durch eine Reihe von präkanzerösen Stadien mit zunehmendem Schweregrad entwickelt. Im Gegensatz zu kleineren Zellveränderungen, die sich häufig ohne Behandlung spontan auflösen, entwickeln sich schwere Zellveränderungen in der Regel zu noch schwerwiegenderen Zellveränderungen und schkießlich zu Gebärmutterhalskrebs. 

Da die Krebsvorstufen von Gebärmutterhalskrebs normalerweise keine Symptome verursachen, werden sie erst bei der Gewinnung einer Zellprobe aus Ihrem Gebärmutterhals durch einen Abstrich entdeckt. Es können verschiedene Grade von abnormalen Zellen auftreten, und das Vorhandensein von Zellveränderungen ist nicht dasselbe wie das Vorhandensein von Gebärmutterhalskrebs. 

Wie wird die Zytodiagnostik durchgeführt?

Während einer allgemeinen gynäkologischen Untersuchung wird mithilfe einer kleinen weichen Bürste durch einen Abstrich eine Zellprobe aus Ihrem Gebärmutterhals entnommen. Ein solcher Abstrich ist nicht schmerzhaft, kann jedoch etwas unangenehm sein. Die Probe des Abstrichs wird dann ins Labor geschickt, wo nach abnormalen Zellen gesucht wird. In der Regel erhalten Sie das Ergebnis des Abstrichs nach etwa zwei Wochen. Wenn aus der Zellprobe hervorgeht, dass bei Ihnen abnormale Zellen oder leichte Zellveränderungen vorhanden sind, ist nicht absolut sicher, dass Sie sich einer Behandlung unterziehen müssen. In diesem Fall wird Ihnen geraten, sich erneut untersuchen zu lassen, um dann entscheiden zu können, ob eine Behandlung erforderlich ist. 

Wir möchten betonen, dass Zellveränderungen, die aus einem Abstrich ersichtlich sind, nicht bedeuten, dass Sie keinen Gebärmutterhalskrebs haben, sondern dass sie immer weiter untersucht werden müssen.

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Kontaktformular

Unsere Öffnungszeiten:

Mo, Do  08:00 - 18:00 Uhr
Di, Mi, Fr  08:00 - 16:00 Uhr
Sa, So und Feiertag  08:30 - 15:00 Uhr

København
☎ +45 70 60 60 90
copenhagen[at]vivaneo.dk

Aarhus
☎ +45 86 27 76 26
aarhus[at]vivaneo.dk

Aalborg
☎ +45 (0)98 14 45 55
faurskov[at]fertilitet-ultralyd.dk

Holbæk
☎ +45 (0)59 44 13 01

Skive
☎ +45 (0)97 51 04 00
mail[at]dr-rolighed.dk

StorkKlinik
☎ +45 32 57 33 16 info[at]storkklinik.dk
 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!