Wir sind für Sie da!

København
☎ +45 70 60 60 90
copenhagen[at]vivaneo.dk

Aarhus
☎ +45 86 27 76 26
aarhus[at]vivaneo.dk

Aalborg
☎ +45 98 14 45 55
faurskov[at]fertilitet-ultralyd.dk

Holbæk
☎ +45 59 44 13 01

Skive
☎ +45 97 51 04 00
mail[at]dr-rolighed.dk



Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Fortpflanzung des Mannes

Im weiblichen Körper sind alle Eizellen bereits in den Eierstöcken vorhanden, wo sie zyklisch reifen. Bei Männern beginnt die Produktion von Samenzellen jedoch erst mit dem Beginn der Geschlechtsreife - erst während der Pubertät bilden sich zum ersten Mal Spermien in den Hoden. Bei gesunden Männern findet dieser Vorgang bis zum Tod statt.

Die Bildung von Spermien

Wie die Reifung der Eizellen bei der Frau wird die Bildung von Spermien von den Sexualhormonen FSH (follikelstimulierendes Hormon) und LH (Luteinisierendes Hormon) gesteuert. Hormonelle Signale, die von der Hirnanhangdrüse ausgehen, lösen die Ausschüttung der Sexualhormone aus, wobei FSH für die Bildung und Reifung von Samenzellen verantwortlich ist und LH für die Produktion des Sexualhormons Testosteron, das unter anderem die Bildung sekundärer Geschlechtsmerkmale und den Sexualtrieb steuert.

Reifung der Spermien

Mit Beginn der Geschlechtsreife werden täglich Millionen von Samenzellen in den Samenröhrchen der Hoden produziert. Die Samenzellen verbleiben etwa 10 Wochen in den Hoden und gelangen dann in die Nebenhoden, wo sie weiter reifen. In den Nebenhoden erhalten die Samenzellen ihre Bewegungsfähigkeit, die auch als Motilität bezeichnet wird. Nach etwa 12 Wochen ist die Bildung der Spermien abgeschlossen - gesunde Spermien haben jetzt einen vollständig geformten Kopf, der das männliche Erbgut enthält, einen Mittelteil, der kinetische Energie erzeugt, und einen Schwanz, der die Samenzelle antreibt und steuert.

Fortpflanzungsphysiologie des Mannes

Beim Geschlechtsverkehr werden die beweglichen Samenzellen bei der Ejakulation durch Muskelkontraktionen über die Samengänge und die Harnröhre herausgedrückt. Die beweglichen Samenzellen gelangen durch die Vagina, den Gebärmutterhals und die Gebärmutter in die Eileiter. Befindet sich im Eileiter eine reife Eizelle, versuchen die Samenzellen, die Wand der Eizelle zu durchdringen und werden in die Eizelle eingebettet, welche sodann befruchtet wird. Viele Samenzellen schaffen es nicht bis in die Eileiter, weshalb sich in einer einzelnen Ejakulation 300 bis 400 Millionen Samenzellen befinden. Wenn die Anzahl der Samenzellen deutlich unter diesem Durchschnittswert liegt oder wenn die Samenzellen im Ejakulat nicht ausreichend beweglich sind, kann sich dies auf die Fortpflanzungsfähigkeit des Mannes auswirken.

Welche Faktoren sind für die Beweglichkeit der Spermien entscheidend?

Die Gründe, warum bei einem Paar keine Schwangerschaft eintritt, können entweder beim Mann oder der Frau oder bei beiden Partnern liegen. Der häufigste Grund für die Zeugungsunfähigkeit des Mannes liegt in der unzureichenden Produktion von normal geformten, beweglichen Samenzellen. Gemäß den Richtlinien der WHO wird eine "normale" Beweglichkeit der Spermien durch folgende Werte definiert:

  • Ejakulatmenge: 2 ml oder mehr
  • pH-Wert des Ejakulats: 7,2 oder höher
  • Gesamtzahl der Samenzellen im Ejakulat: mindestens 40 Millionen Samenzellen
  • Spermienkonzentration: mindestens 20 Millionen Spermien/ml
  • Morphologie der Spermien: mindestens 15 % normal geformt
  • Beweglichkeit der Spermien: mindestens 50 % mit Vorwärtsbewegung oder 25 % mit progressiver Bewegung innerhalb von 60 Minuten nach der Ejakulation

Die Werte zur Qualität und Produktion der Spermien bestimmen wir mithilfe einer Spermienanalyse, die in unseren Labors durchgeführt wird. Basierend auf den Ergebnissen dieser Spermienanalyse beraten wir Sie dann zu weiteren Diagnose- und Behandlungsmethoden.

Weitere interessante Themen für Sie

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Kontaktformular

 

VivaNeo Stork København
☎ +45 70 60 60 90
copenhagen[at]vivaneo.dk

VivaNeo Ciconia Aarhus
☎ +45 86 27 76 26
aarhus[at]vivaneo.dk

Aalborg
☎ +45 98 14 45 55
faurskov[at]fertilitet-ultralyd.dk

Holbæk
☎ +45 59 44 13 01

Skive
☎ +45 97 51 04 00
mail[at]dr-rolighed.dk

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!